Das Logo unserer Philippuskirche

die Kindertagesstätte

Inhaltsverzeichnis der Konzeption
Vorwort
1. Vorstellung der Einrichtung
1.1 Trägerschaft der Kindertagesstätte
1.2 Geschichte der Kindertagesstätte
1.3 Lage der Kindertagesstätte
1.4 Anschrift der Kindertagesstätte

Vorwort
"Lasst die Kinder doch zu mir kommen und hindert sie nicht daran,
denn für Menschen wie sie steht Gottes neue Welt offen"
Lukasevangelium 18,16

Im Mittelpunkt unserer Kindertagesstätte steht das Kind.
Kinder sind Geschenke Gottes.
Sie haben einen unschätzbaren Wert, denn Gott hat sie geschaffen und in Jesus Christus hat er ihnen seine ganze Liebe gezeigt.
Wir wollen Kinder "Mit Gott Groß Werden" lassen.
Die Kindertagesstätte ist ein Teil unserer Kirchengemeinde. Bei uns werden alle Kinder, ohne Ansehen der Konfession, Religion, Nationalität oder Herkunft willkommen geheißen.
Die Leitung und die Mitarbeitenden zeichnen sich durch ihre christliche Grundhaltung und fachliche Kompetenz aus. Ihr Handeln orientiert sich am christlichen Menschenbild.
Kinder erfahren bei uns ein Recht auf Bildung und Wertschätzung. Wir nehmen Bedürfnisse von Kindern ernst und schaffen Raum und Möglichkeiten für die individuelle Entwicklung. Dabei arbeiten wir kind- und familienorientiert.
Der ganzheitliche Bildungsauftrag des Landes Schleswig-Holstein ist Grundlage für unsere Ar-beit. Die Konzeption bietet diesen inhaltlichen Rahmen und dient auch als Sicherung unserer Arbeit.
Alle die unsere Arbeit schätzen, konstruktiv begleiten und unterstützen möchten, laden wir zur Mitarbeit ein.
Das pädagogische Fachpersonal

1. Vorstellung der Kindertagesstätte
1.1 Trägerschaft der Kindertagesstätte

Anschrift:
Ev.-Luth. Philippus-Kirchengemeinde Klausdorf
Teichstr. 1
24222 Schwentinental
Tel. 0431-79402 Fax 0431-791259
 
Die Evangelische Kindertagesstätte Klausdorf ist Teil der Ev.- Luth. Philippus-Kirchengemeinde Klausdorf in der Stadt Schwentinental.
Die Arbeit der Kindertagesstätte und der Kirchengemeinde ist eng aufeinander bezogen, um das Evangelium von Jesus Christus in Wort und Tat zu bezeugen. Das christliche Lebensverständnis wird als Angebot an die Kinder vermittelt.
Der Kirchengemeinderat ist als leitendes Gremium der Kirchengemeinde der Träger der Kindertagesstätte. Seine Mitglieder stehen den Eltern und Mitarbeitenden zu Gesprächen zur Verfügung.

1.2 Geschichte der Kindertagesstätte
Seit über vierzig Jahren betreibt die evangelische Kirchengemeinde schon Kindergartenarbeit in Klausdorf.
Im Sommer 2015 fand der Umzug der Kindertagesstätte in das neue Gebäude Ruschsehn 36 statt. Damit ging zu Ende, was 1971 als Provisorium eingerichtet wurde: ein Kindergarten im Evangelischen Gemeindehaus. Zunächst als Kinderstube am Vormittag ins Leben gerufen, besuchten schon in den 80er Jahren bis zu 48 Drei- bis Sechsjährige die Gruppen. Nach Umbauten im Jahr 1992, wurde vom Kreis Plön der Betrieb als reguläre Kindertagesstätte genehmigt. Die vergangenen zehn Jahre brachten dann die Ausweitung der Öffnungszeit, den Rechtsanspruch der Eltern auf einen U3-Platz und die Ausgabe von Mittagessen.
Neu eingerichtet wurde im neuen Gebäude eine dritte Gruppe für zehn Kinder unter drei Jahren, die Krippengruppe.
 
1.3 Lage der Kindertagesstätte
Die Kindertagesstätte befindet sich im Ortsteil Klausdorf der Stadt Schwentinental. Sie ist sowohl zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Waldgebiete und Grünanlagen grenzen in unmittelbarer Nähe an.

1.4 Anschrift der Kindertagesstätte
Evangelische Kindertagesstätte Klausdorf
Ruschsehn 36
24222 Schwentinental
Tel. 0431-790111
Fax: 0431-90894203
www.kirchengemeinde-klausdorf.de/kita/