Kirchenbüro
Home

Sekretariat: Frau Ute Trede
   
Anschrift: Teichstraße 1, 24222 Schwentinental / Klausdorf
Telefon: 0431 / 79 40 2
E-Mail: Kirchenbuero@Kirchengemeinde-Klausdorf.de
 
Öffnungszeiten: Montag     9:30 bis 12:30 Uhr

Mittwoch  nur telefonisch

Freitag      9:30 bis 12:30 Uhr

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite.
Mein Name ist Ute Trede und ich bin die Gemeindesekretärin unserer Philippus-Kirchengemeinde. Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat sowie mit Auskünften und Infos zur Seite.

Unser Kirchenbüro in der Teichstraße 1 erreichen Sie:
Telefonisch unter der Nummer 0431 / 79 402,
oder per e-mail unter Kirchenbuero@Kirchengemeinde-Klausdorf.de.

Das Büro ist oft die erste Anlaufstelle in der Kirchengemeinde. Hier laufen alle Fäden der Verwaltung zusammen. Ob es die Bearbeitung der Amtshandlungen, die Erledigung der Post, Terminabsprachen, die Mitarbeit am Gemeindebrief oder die Vorbereitungen für die verschiedenen Gemeindeausflüge sind, wir kümmern uns hier um die viefältigsten Anliegen. Für die kleinen und großen Alltagssorgen, aber auch für die freudigen Ereignisse und verschiedenste Anlässe haben wir hier ein offenes Ohr. Sehr wichtig sind vor allem die Vorbereitungen zu den Amtshandlungen. Gerne vermittle ich für Sie die Gespräche mit Frau Pastorin Stockhausen.

Eine kleine Information noch zu den Amtshandlungen:
Bitte mitbringen:

Zur Taufanmeldung:
Geburtsurkunde für religiöse Zwecke (wird bei der Geburt - vom Standesamt ausgehändigt),
Patenschein (wird von der für die Paten zuständigen Kirchengemeinde ausgestellt u. bescheinigt die Zugehörigkeit zur Kirche),
Der Täufling braucht mindestens einen der evangelischen Kirche angehörigen Paten,
Familienstammbuch (zur Eintragung der Amtshandlung).

Zur Konfirmandenanmeldung:
Geburtsurkunde,
Taufurkunde (sofern der künftige Konfirmand getauft ist, sonst wird vor der Konfirmation getauft).

Zur Trauanmeldung:
Geburtsurkunde,
Taufurkunde,
Konfirmationsurkunde beider Partner.

Zur Beerdigung:
Hier erfolgt die Absprache i.d.R. zwischen den Hinterbliebenen, dem Bestattungsunternehmen und der Pastorin / dem Pastor.

Ich freue mich über Ihren Besuch -entweder persönlich oder auf unserer Internet-Seite- oder auch über einen Anruf.

 

Home